Wie beantrage ich ein ESTA-Visum?

0
169
esta visum beantragen

ESTA kann als ein Online-System beschrieben werden, das die Fähigkeit von Reisenden bestimmt, die Vereinigten Staaten ohne Visum zu besuchen. Es ist die Abkürzung für “Electronic System for Travel Authorization”. Hier erfahren wir, wie man ein esta visum beantragen und erhält.

ESTA ist die wichtigste Voraussetzung für das Programm für visumfreies Reisen. Wer kein genehmigtes oder gültiges ESTA besitzt, kann nicht in die Vereinigten Staaten einreisen, selbst wenn er die anderen Kriterien des VWP erfüllt. Das US-Ministerium für Heimatschutz hat dieses System 2009 eingeführt, um Reisen zu sichern und Genehmigungen schneller auszustellen.

Das ESTA erlaubt seinen Inhabern einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen in den USA. Das ESTA ist ein Visum, das nur für vorübergehende Aufenthalte verwendet werden kann und nicht verlängert werden kann. Es unterscheidet sich von einem US-Besuchervisum, mit dem Sie 6 Monate bleiben und Ihren Aufenthalt verlängern können. Das ESTA kann nicht als Ersatz für ein Visum verwendet werden. Es wird nur für Touristen und Geschäftsreisende verwendet.

Ausfüllen des ESTA-Formulars
Als Erstes müssen Sie das ESTA-Formular ausfüllen, das Sie auf der Website des Zolls und des Grenzschutzes finden. Sie können den Antrag für sich selbst als Einzelperson oder für eine Gruppe von Personen stellen. Die Informationen, die Sie angeben müssen, sind:

  • Ihr Name und das letzte Wort.
  • Informationen über den Elternteil.
  • Staatsbürgerschaft.
  • Kontaktinformationen.
  • Informationen zur Beschäftigung, etc.

Dann vergleicht es die Informationen mit verschiedenen Datenbanken, um festzustellen, ob Sie eine Sicherheitsbedrohung darstellen oder nicht.

Hochladen der erforderlichen Dokumente

Aus diesem Grund müssen Sie unter anderem folgende Dokumente vorlegen, um für das ESTA in Frage zu kommen:

  • Ein gültiger e-Pass ist noch sechs Monate über Ihre geplante Rückkehr in die USA hinaus gültig.
  • Eine akzeptable Zahlungsmethode (VISA, MasterCard, American Express, Discover oder PayPal).

Nachdem Sie Ihre persönlichen Daten eingegeben und alle Schritte ausgeführt haben, müssen Sie warten, bis Ihr Antrag abgeschlossen ist.

Sie müssen die ESTA-Gebühren bezahlen

Insgesamt beträgt die ESTA-Gebühr 114 $ für jeden Antragsteller. Die Gebühr ist in zwei Komponenten aufgeteilt:

  • Bearbeitungsgebühr: 4 $ pro Antragsteller.
  • Genehmigungsgebühr: 10 $ pro Person, die von allen Antragstellern zu entrichten ist, deren ESTA-Antrag genehmigt wird. Wenn Ihr ESTA abgelehnt wird, müssen Sie nur 4 $ zahlen. Die zusätzlichen 10 $ werden nicht fällig.

Die Zahlungsmöglichkeiten sind unterschiedlich. Das System akzeptiert jedoch nur PayPal und Kreditkarten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Möglichkeit haben, zu bezahlen.

Das ESTA ist vergleichbar mit der Beantragung eines Visums, das für den B-1-Pass oder das B-2-Visum etwa 160 Dollar kostet. Aus diesem Grund ist das ESTA die bevorzugte Option für Reisende mit kurzer Aufenthaltsdauer, die am US-Programm für visumfreies Reisen teilnehmen.

Wie lange dauert das ESTA-Verfahren?

In den meisten Fällen werden Sie innerhalb der nächsten 72 Stunden kontaktiert, wenn Ihre Daten kein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellen und keine Vorstrafen vorliegen.

Für welche Dauer wird das ESTA akzeptiert?

Nachdem Sie ein esta visum beantragen haben und es genehmigt wurde, bleibt es 2 Jahre lang oder bis zum Ablaufdatum Ihres Reisepasses gültig. Wenn Ihr Schlüssel innerhalb von 2 Jahren abläuft, ist das ESTA bis zu diesem Zeitpunkt gültig.